Zu- und Absagen 2019

Das Waldinett hat folgende Stichtage für die Zusagen zum diesjährigen Waldheim beschlossen:

  • Stichtage für die 1. Halbzeit: vom 01.01.2008 bis 31.12.2011
  • Stichtage für die 2. Halbzeit: vom 01.01.2006 bis 31.12.2012

Somit gibt es für die 1. Halbzeit insgesamt 219- und für die 2. Halbzeit insgesamt 214 Zusagen.

Waldheim 2019 – wie geht es weiter?

Nachdem Jugendreferent Johannes Kraus den CVJM-Göppingen Ende März wieder verlassen hat, wird der Waldheimsommer 2019 wie folgt organisiert:

Marius Wild wurde als Vorstand des CVJM Göppingen von der Evangelischen Verbundkirchengemeinde beauftragt, das Ferientagheim (= FTH) Waldheim am Oberholz 2019 durchzuführen. Als ehrenamtliche Hauptleitung des FTH wurde Chris Cuthbertson bestimmt. Stellvertretende Hauptleitung ist Peter ‚Piiit‘ Rost. Während der ersten Halbzeit werden Chris und Piiit von Tim Schneider (Waldinett) im Leitungsteam unterstützt. In der zweiten Halbzeit unterstützt Fabian Salpietro (Waldinett) das Leitungsteam. Marius wird, neben seiner leitenden Tätigkeit als CVJM-Vorstand, auch die Küchenhauptleitung der ersten Halbzeit übernehmen. In der zweiten Halbzeit ist Julian Brandt für die Küchenleitung verantwortlich. Die Planung- und Voraborganisation des FTH 2019 übernimmt das Waldinett mit Unterstützung der Evangelischen Gesamtkirchengemeinde Göppingen. Wir freuen uns jetzt schon auf den Waldheimsommer 2019 und wissen, dass dieser dank der genialen Mitarbeiterschaft, ein wirklich grandioser wird! Vielen Dank an alle, die dabei sein werden!!

The Brain v2.2 erschienen!

Liebe Waldheimer/innen,

seit eben steht ‚The Brain‘ in der neuesten Ausgabe (v2.2) als *.pdf-Dateien zum Download bereit. Inhaltlich und optisch hat sich einiges getan und viele Dinge sind neu oder geupdatet worden. Ein Blick ins Brain lohnt sich immer, auch für „alte Hasen“!

‚The Brain‘ v2.2 besteht aus 10 Kapitel plus Deckblatt und Opener. Jedes Kapitel ist einzeln downloadbar, damit man sich nicht erst das komplette Brain herunterladen muss, wenn man eigentlich nur ein Kapitel benötigt. Die Downloads findet ihr wie immer auf der Downloadseite oder direkt hier (ja, wir wissen, dass es keinen Teil J gibt):

Bis neulich!
Chris K.

Ein/e Waldheimmitarbeiter/in ist jemand die/der…

Wenn man jemand erklären muss was denn so ein Waldheimer ist, merkt man erst was für ein bunter Haufen wir sind:

Es gibt Waldheim-Mitarbeitende die kommen von weit her, einzelne wohnen um die Ecke, manche sind zum ersten Mal da, manche waren schon als Kinder dabei, manche hören im Waldheim Musik, die sie sonst nie hören würden, manche machen selbst Musik, einige können gut kochen, einige können gut Auto fahren, ein paar schlafen im Waldheim viel weniger als sonst, andere arbeiten im Walheim so viel wie sonst nie, einige wissen wo ihre Grenzen sind, andere lernen die Grenzen erst im Waldheim kennen, es gibt Waldheim-Mitarbeitende,die täglich duschen, andere die rauchen, ein paar werden krank, andere essen nur im Waldheim gesundes Essen, viele gestalten ihr eigenes Programm, andere schreiben nur ab, einige denken viel nach, andere handeln nur aus dem Bauch heraus, es gibt Waldheimer die haben Narben im Waldheim bekommen, andere haben ihr Herz im Waldheim verloren, manche brauche morgens vor dem Spiegel sehr lange, andere schauen lieber nicht in den Spiegel, ein paar machen mehr als sie müssten, andere vergessen ganz schön viel, aber manche denken auch aktiv mit, es gibt einige, die kennen unsere Waldheimlieder, andere bekommen nicht mal die Bewegungen hin, manche machen immer die Musik an, andere machen nie das Licht aus, ein paar nehmen zu, andere lassen sich die Haare schneiden, ein paar meinen sie können Fußball spielen, andere können es wirklich, einzelne sind nur im Waldheim, weil ihre Freundin es so will, einige haben selber Kinder im Waldheim, es gibt Waldheimer die sind so wunderschön das sich jede/r wünscht sie zu kennen, andere kennt man nur im Waldheim, es gibt welche die im Social Media leben, andere leben für das Waldheim, es gibt solche die schon sehr lange dabei sind, und es gibt solche die das Waldheim auch in Gremien vertreten, es gibt welche die können so böse schauen, dass man Angst bekommt, es gibt Waldheimer die das ganze Jahr über an das Waldheim denken und solche, deren Vater schon Waldheim gemacht hat, manche sind immer am spielen, manche verlieren nicht gerne, einige sind total durchgeknallt, andere total vernünftig, ein paar lesen jeden Tag die Zeitung, andere nehmen sich Bücher mit ins Waldheim, die sie dann nicht lesen, manche Waldheimer umarmen die ganze Welt, andere sind nur kurz im Waldheim, einige sind nur am brüllen, andere haben die Ruhe weg, es gibt welche, die gut zuhören können, es gibt welche die in ihrer Welt leben, ein paar haben ein iPhone, ein paar haben – außer im Waldheim – ihr Handy immer in der Hand, einige sind sehr witzig, andere sind einfach nur Quatschköpfe, einige brauchen ein Casinoschliessfach, einige benutzen www.casinoschliessfach.de, manche können singen, manche können es nicht und tun es trotzdem, es gibt Geschwister unter den Waldheimern und welche die lernen sich im Waldheim lieben, es gibt Waldheimer die würden das Casino gerne mit nach Hause nehmen und andere, die im Waldheim das putzen lernen, manche trinken nur im Waldheim Kaba, andere haben im Kleiderschrank ein „Waldheimfach“, ein paar lästern gerne, andere brauchen auch mal ihre Ruhe, ein paar sind nicht in Deutschland geboren, ein paar sind Mitglied im CVJM Göppingen, einzelne sind hochbegabt, einige gehen noch zur Schule, es gibt Waldheimer die stinken, joggen, harzen, brüllen, lächeln, kuscheln, schmähen, trinken, rennen, rülpsen, chillen, starren, spielen, verschenken, verlieren, leuchten, und mittendrin bist DU!


Das ganze gibt’s jetzt auch (in einer etwas anderen Form) bei den Downloads oder direkt HIER zum herunterladen.